Donnerstag, 5. März 2015

Tafelfarbe D I Y


Hallo! :)
Heut erzähl ich euch von einem meinem Lieblingsprojekten! Habt ihr eine unschöne, langweilige Tür? Okay, dann schnappt euch ne Dose Tafelfarbe zum sprühen und los geht's!
Ich hatte ganz normale Farbe vom Obi und es hat super geklappt. Ich empfehle es nicht, das Ganze drinnen zu sprühen, so wie ich es gemacht hab natürlich stur wie ich bin den Hinweis auf der Dose missachtet sondern draußen, weil sonst alles voller schwarzen Staub ist und man den Geruch nach Tagen immer noch nicht aus den Räumen bekommt. Nun ja, mittlerweile riecht es übrigens nicht mehr nach Farbe hier.


Da ich nur die Innenseite anprühen wollte, musste ich natürlich alles gut abkleben. Außerdem braucht ihr auf jeden Fall eine rieeeesige Abdeckfolie. Dann hab ich drei Lagen Farbe gesprüht und dazwischen immer nach Dosenanleitung gewartet. Theoretisch wären mehr Lagen empfohlen worden, aber danach war eben eine Dose leer. Und es hat ja geklappt. 2 Tage trocknen lassen und dann Kreide in die Hand und los! Man kann das auch super für To-Do-Listen und Termine benutzen, ich benutz das eher als riesige Leinwand. mit Kreide zeichnen ist ganz schön schwierig, aber es macht so viel Spaß, so viel Platz zu haben :)


Hier seht ihr das Ergebnis. Ich genieß es sehr, eine Fläche mehr zum Malen zu haben :) Habt ihr schon Projekte mit Tafelfarbe umgesetzt? Wenn ihr Inspiration oder Rat braucht, schaut auf Pinterest, denn da gibts Leute, die eigentlich fast alles damit gemacht haben ;)

Schöne Woche! Anna


Kommentare:

Lia hat gesagt…

Eine sehr coole Idee gleich eine ganze Tür damit einzusprühen :D Aber in unserer Mietwohnung trau ich mich das dann doch nicht, sonst gibt's noch Ärger :D Mit Tafelfarbe habe ich leider noch nie gearbeitet, aber ich würde es gerne mal probieren.
Dein Ergebnis sieht jedenfalls klasse aus!

Liebe Grüße,
Lia

neontrauma hat gesagt…

Sehr schick sieht das aus! Lässt sich die Kreide denn sauber wieder ganz entfernen oder bleibt dann beim Wischen immer so ein weißlicher Schmier zurück?

Caro hat gesagt…

Was für eine geniale Idee! Das inspiriert mich doch glatt, das selbe zu machen!

Lea von Rosy & Grey hat gesagt…

Wow das ist eine super tolle Idee :) Du hast hier übrigens echt einen schönen Blog und deine Handlettering Sachen gefallen mir total gut!

Liebste Grüße
Lea