Montag, 19. Mai 2014

Bücherfund: Zazie in der Metro




Juchu, der Sommer kommt! Hier zumindest scheint die Sonne :)

Heute hab ich wieder einen Bücherfund aus dem Antiquariat für euch, bloß diesmal nicht annähernd so alt. Es handelt sich um einen Roman von Raymond Queneau mit dem Titel Zazie in der Metro. Erstmals erschienen ist das Buch 1959, ich hab dich Sonderauflage von 2010 ergattert. Das besondere daran ist, dass sie von Joe Villion illustriert ist, den ich vorher auch nicht kannte, der aber auf jeden Fall einen Klick wert ist! Die Bebilderung ist vielleicht nicht jedermanns Sache, da sie sehr knallig und bunt mit dicken schwarzen Linien ist, aber ich finde sie richtig gut! Hab auf den ersten Blick Gefallen daran gefunden, und so musste das Buch eben mit ;)



Gelesen hab ich den Roman übrigens noch nicht ganz, hab ihn auch noch garnicht so lang, aber das werd ich natürlich auch tun. Ist sogar ein Bestseller gewesen;) Hat jemand von euch den Roman schon gelesen? Kennt ihr superschön illustrierte Bücher, die ihr empfehlen könnt? 





Danke fürs Zeit nehmen, jetzt aber raus zu einem Spaziergang und einem Eis! ;)
Anna

Kommentare:

Suvarna Gold hat gesagt…


 Hallo Anna:)

hast einen sehr süßen Blog ! echt Zucker !



 

Blog | Facebook | Bloglovin



 achja, Bis zum 19.06 läuft bei mir ein Gewinnspiel. Zum gewinnen gibt es eine Sonnen/Brille aus einem französichen online shop . Schau vorbei für mehr Infos ;)

demnächst gibt es eine Blogvorstellung und vllt könnte dich das ja auch interessieren ;)

Wunschtüte hat gesagt…

Da hast du was tolles geschnappt! :D die Illus sind wirklich toll