Montag, 14. April 2014

Eindrücke aus Dänemark: Tisvilde





Hallo ihr! :) Erst kürzlich kam ich aus dem wunderschönen Dänemark zurück, wo ich eine Woche auf einer Freizeit mit vierzehn liebenswerten Menschen in einem Ferienhaus verbrachte. :) Gewohnt haben wir in Tisvilde, einer 1500 Einwohner Stadt am Meer. Obwohl die Stadt so gut wie menschenleer war, gab es viel zu entdecken! Denn die Dänen sind nicht umsonst bekannt für Design und guten Geschmack. Alle Häuschen, Supermärkte, Geschäfte, Cafes, Restaurants sind einzigartig und wunderschön. Allein in dieser kleinen Stadt wimmelte es nur so von schönen Fassaden, Backsteinhäusern, Kreativläden und auch die Menschen, von denen wir garnicht viele trafen, schienen supernett zu sein. Lustige Geschichte: Ein Freund von mir fotografierte von einem Gehsteig aus das gegenüberliegende Haus, und als ein Auto vorbeigefahren kam, blieb es stehen, bis er fotografiert hatte. Das brachte uns sehr zum Schmunzeln ;) Hier ein kleiner Eindruck von Tisvilde.






Wart ihr schon mal in Dänemark? Sind euch die niedlichen Häuser, Cafes, Schaufenster und sogar Verpackungen im Supermarkt auch so aufgefallen wie mir? Mehr Fotos von Dänemark werden folgen ;)                                                                            Anna

















Kommentare:

christine polz hat gesagt…

Dänemark ist sicherlich ein sehr schönes Land. Sieht echt schnuckelig und gemütlich aus, wo du da warst. Sehr hübsch!
Und wo bleiben schon noch Autos für ein Foto stehen. ;)

Stefanie hat gesagt…

Schön! Ich will unbedingt auch mal nach Dänemark!:)

Wunschtüte hat gesagt…

Tolle Fotos, gefällt mir sehr gut! :)